Chorbuch für kleine Chöre und Singkreise:
"Komm, Gott, auf unsere Lippen"

Lange ist es angekündigt worden, nun ist es endlich erschienen: das Chorbuch des gesamtdeutschen Chorverbandes für kleinere Chöre. Es heißt „Komm, Gott, auf unsere Lippen“ und ist im Strube- Verlag erschienen. Wieder mal unschlagbar ist das Preis- Leistungsverhältnis: 4.00 € für ein Heft mit 70 Seiten Chormusik.

Das Heft enthält zahlreiche Sätze für den gottesdienstlichen Gebrauch. Das Chorheft ist in der gleichen Reihenfolge wie das Gesangbuch aufgebaut: zuerst Lieder zum Kirchenjahr, dann zu den verschiedenen gottesdienstlichen Stellen und schließlich biblische Gesänge und thematisch geordnete Lieder. Es enthält gut klingende und dabei schnell zu erlernende Chorsätze.

Das auffälligste Merkmal der Sammlung ist jedoch die große Vielfalt. Es gibt einstimmige, zweistimmige, dreistimmige und (einige wenige) vierstimmige Sätze, manche mit Instrumentalstimmen, manche a cappella, manche für gleiche Stimmen, manche für gemischte Besetzungen. Ausdrücklich eingeladen wird dazu, verschiedene Varianten auszuprobieren: z.B. eine Chorstimme wegzulassen oder durch ein Instrument zu ersetzen. „Passen Sie die Sätze ihren Gegebenheiten an und probieren Sie aus, was gut klingt“ heißt es dazu im Vorwort.
Erfreulich ist, dass neben den Sätzen zu Gesangbuchliedern – ein Schwerpunkt liegt dabei auf Literatur zu neuen Liedern – auch immer wieder kleine Spruchmotetten oder kurze liturgische Gesänge und Kanons eingestreut sind. Das lädt ein, den Gottesdienst lebendig zu gestalten und zu variieren.

Allen Chören und Singkreisen, die vielleicht mit nur wenigen Männerstimmen, vielleicht auch als sangesfreudige Frauenschar oder als aufstrebender Jugendchor neue, nicht zu schwere Literatur für den Gottesdienst suchen kann das Chorheft „Komm, Gott, auf unsere Lippen“ nur empfohlen werden. Es ist direkt beim Strube-Verlag unter der Nr. VS 6446 zu bestellen.
(Strube-Verlag, Tel. 089-54426619, Fax: 089-54426630, www.strube.de)

Top Impressum/ Datenschutz Links Home